Bestandskundenportal

Hier geht es zum Bestandskundenportal des Wasserverband Burg.

 

Bereitschaftsdienst

Die Telefon-Nr. des Bereitschaftsdienstes lautet:
03921 / 9363-33
(rund um die Uhr erreichbar)

 

Allgemeine Öffnungs- und Sprechzeiten

Montag 9.00 bis 16.00 Uhr
Dienstag 9.00 bis 17.00 Uhr
Mittwoch keine Sprechzeit
Donnerstag 9.00 bis 16.00 Uhr
Freitag keine Sprechzeit

sowie nach Vereinbarung

 

E-Mail: info@wasserverband-burg.de

 


Dezentrale Entsorgung

Zur Terminabstimmung bitte

folgende Tel. Nr. nutzen:

033832 / 40324

(FA. Klingsporn)

 

Aktuelle Mitteilungen

von Geschäftsführung 16.03.2020

Wichtige Bekanntmachung

Weiterlesen …

von Geschäftsführung 05.03.2020

Stellenausschreibung

Weiterlesen …

Weitere Mitteilungen

Wichtige Links

Neue Unternehmensbroschüre als Download (20MB)

Weitere Links

Aktuelle Mitteilungen

Wichtige Bekanntmachung

von Geschäftsführung 16.03.2020

 

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,

Die Coronavirus-Pandemie hat immer stärkere Auswirkungen auf unser Leben. Es ist sich die Frage zu stellen, wie die Risiken für die Mitarbeiter und den Verband und somit auch für Sie als Kunden minimiert werden können.

Die Aufrechtrechterhaltung der Daseinsvorsorge in Form der Trinkwasserversorgung und Abwasserbeseitigung hat auch im möglichen Krisenfall oberste Priorität.

Zum Wochenstart werden seitens des Wasserverbandes Burg folgende Maßnahmen beschlossen:

Die Dienststelle ist für direkten Kundenverkehr nicht mehr geöffnet.

Alle Angelegenheiten können bis auf weiteres telefonisch oder über das Kundencenter des Wasserverbandes https://wv-burg.kvasy.de/bkp/ abgewickelt werden.

Sämtliche Wasserzählerwechsel werden bis auf weiteres ausgesetzt, zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt, Sie werden hierzu nochmals persönlich informiert.

Sämtliche Maßnahmen gelten vorerst bis zum 13.04.2020.

 

Ihr Team des Wasserverbandes Burg

 

Stellenausschreibung

von Geschäftsführung 05.03.2020

Willkommen auf der Seite des Wasserverband Burg

 

Liebe Besucherinnen und liebe Besucher,

 

wir freuen uns, Sie auf der Homepage des Wasserverband Burg recht herzlich begrüßen zu können. Wir möchten Sie mit unserem Verband näher vertraut machen und Ihnen die Möglichkeiten bieten, schnelle und aussagekräftige Informationen zu erhalten. Der Wasserverband Burg ist ein im Interesse der Bürger der Mitgliedsgemeinden agierender Zweckverband. Er wurde 1992 entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen des Gesetzes über kommunale Gemeinschaftsarbeit des Landes Sachsen-Anhalt gegründet. Der Wasserverband Burg arbeitet stets unter demokratischer und juristischer Kontrolle, beauftragt von seinen Mitgliedern und geführt durch deren Vertreter in der Verbandsversammlung. Der Wasserverband Burg ist stets bemüht, stabil und zuverlässig die Wasserversorgung und Abwasserentsorgung im Verbandsgebiet mit ca. 27.000 Einwohnern sowie den gewerblichen Abnehmern qualitativ hochwertig zu gewährleisten. Das höchste Organ, die Verbandsversammlung, beschließt die Grundsätze des Handelns des Verbandes. Die Verwaltung des Wasserverbandes Burg trägt die Verantwortung für die Umsetzung der gefassten Beschlüsse im Interesse des Umweltschutzes, der infrastrukturellen Entwicklung und nicht zuletzt für die Lebensqualität jedes Bürgers im Verbandsgebiet. Mit der gesicherten Ver- und Entsorgung aller Abnehmer sowie der patenschaftlichen Kooperation mit den Mitgliedsgemeinden trägt der Wasserverband Burg dazu bei, die Region des Jerichower Landes als Wirtschaftsstandort, als Wohngegend und in ihrem landschaftlichen Reiz attraktiv zu halten. Mitgliedsgemeinden des Wasserverbandes Burg sind die Stadt Burg mit den Ortsteilen Blumenthal, Gütter und Madel sowie den Ortschaften Parchau, Ihleburg, Detershagen, Schartau, Niegripp und Reesen, die Gemeinde Möser mit der Ortschaft Schermen und die Stadt Möckern mit den Ortschaften Grabow, Stresow, Theeßen und Küsel. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Surfen durch unsere Homepage und möchten Sie bitten, bei Anfragen und Anregungen die entsprechende Kontaktseite rege zu nutzen.

 

Mario Schmidt 

 

Verbandsgeschäftsführer

 

Copyright 2011